Maya-Behandlung

Erlerne uralte schamanische Behandlungstechniken aus Mexiko



Bei dieser Ausbildung tauchen wir an einem Wochenende in das uralte Wissen rund um schamanische Behandlungstechniken aus Mexiko ein, die eine sehr tiefgehende Reinigung und Ausbalancierung ermöglichen. Wir arbeiten mit verschiedenen Materialien aus der Natur, die wir auf den Körper auftragen oder auflegen. Beispielsweise arbeiten wir mit Hühnereiern, um negative Fremdenergien und Anhaftungen aufzunehmen. Kartoffeln absorbieren ebenfalls energetische Unreinheiten, während Zitronen die Energiezentren öffnen. Der später auf den gesamten Körper aufgetragene Mais führt jenem Lichtenergie zu. In Begleitung von Trommeln, Rasseln und Heilgesängen werden noch weitere Hilfsmittel angewendet. Die Behandlung bewirkt eine sehr intensive Reinigung mehrerer Schichten des Energiekörpers.








Dieser Kurs ist ausschließlich für jene gedacht, die bereits am ErINNerer 2 › teilgenommen haben. Aufgrund der beschränkten Teilnehmeranzahl sind die Plätze limitiert, daher bitten wir bei Interesse gleich um Anmeldung. Danke!




Wir werden die verschiedenen Behandlungstechniken an uns selbst erfahren und gegenseitig üben.












Schamanische Behandlungen

Gönnt euch wenn möglich diese Behandlung vorher selbst, wir bieten euch drei Wochen zuvor an einem März-Wochenende die Gelegenheit dazu. So könnt ihr diese Erfahrung erst einmal selbst genießen und die Heilenergie empfangen, noch dazu in Kombination mit zwei anderen schamanischen Behandlungsarten.







Maya-Behandlung

2023:
von Fr. 24.03. um 13 Uhr
bis So. 26.03. um 12 Uhr
Gesamtkosten: 390
232 € Kurs & Material
110 € Vollverpflegung
48 € Unterkunft