Häufige Fragen

5 Antworten zu den 5 häufigsten Fragen

Kann ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen?

Öffentlich erreicht man uns mit dem Zug bis Landeck / Zams und von dort aus mit dem Bus bis zur Haltestelle Pfunds / Kajetansbrücke. Von dort aus sind es zu Fuß ca. 30 Minuten zu uns, wir können euch den Weg, der sehr einfach zu finden ist, gerne erklären. Mit dem Auto sind es von dort ca. 5 Minuten bis zu uns – gerne können wir euch auch zur Anreisezeit des jeweiligen Seminars an der Bushaltestelle abholen, wenn wir das vorab ausmachen.



Darf ich mit meinem Wohnmobil kommen?

Native Spirit ist kein Campingplatz. Unsere Gäste schlafen in unseren beheizbaren Holztipis und/ oder in unseren Sami-Zelttipis. Für Campingbusse und Wohnwagen ist kein Platz und daher gibt es keine Möglichkeit, diese bei uns am Gelände abzustellen. Für unsere Gäste bestehen Parkmöglichkeiten an der Straße, die bei uns endet, aber dort zu Campen ist von Seiten der Gemeinde nicht gestattet. In Pfunds gibt es einen Campingplatz Via Claudiasee, den wir gerne weiterempfehlen. Falls ihr nicht bei uns nächtigen werdet, informiert uns bitte direkt bei der Seminar-Buchung. Von dort aus kann man uns sogar zu Fuß erreichen (Fußweg ca. 30 Minuten).



Kann ich einen Tag früher oder einen Tag später abreisen?

Leider ist es bei uns nicht möglich vor oder nach den Kursen am Schalklhof zu sein. Wir benötigen die wenige freie Zeit zwischen den einzelnen Kursen und Trainings dringend für Vor- und Nachbereitungen und um uns selbst auszuruhen.

Falls ihr schon einen Tag früher anreisen wollt, bitten wir euch, zum Beispiel in Pfunds oder in der näheren Umgebung eine Unterkunft (Hotel oder Pension) für euch zu buchen. Ihr findet eine große Auswahl an Pensionen oder Hotels im Internet – gerne könnt ihr uns aber auch nach unseren Empfehlungen fragen. In Pfunds gibt es einen Campingplatz Via Claudiasee, den wir gerne weiterempfehlen. Von dort aus kann man uns sogar zu Fuß erreichen (Fußweg ca. 30 Minuten).



Kann ich euch zuerst kennenlernen bevor ich ein Seminar mache? Kann ich euch außerhalb eines Seminartermins besuchen kommen?

Das ist leider nicht möglich bei uns. Wir haben das ganze Jahr über soviel Programm und die wenige freie Zeit zwischen den einzelnen Kursen, Trainings, Fortbildungen, Schulklassen, Jugendgruppen, StudentInnen, Firmen usw. brauchen wir dringend für Vor- und Nachbereitungen und um uns selbst auszuruhen.

Allen, die an unseren Seminaren interessiert sind und uns gerne kennenlernen möchten empfehlen wir, an einer unserer Schwitzhütten teilzunehmen. Das sind unsere kürzesten Seminare, sie gehen von Samstag Mittag bis Sonntag Mittag und bieten einen guten Einblick rund um unsere Arbeit.

Eine Ausnahme können wir dann machen, wenn ihr unseren Platz als Seminarort mieten möchtet und mit eurer eigenen Gruppe bei uns sein wollt. Dann können wir gerne einen Termin vereinbaren.



Kann ich meinen Hund mitbringen?

Wir bitten alle HundebesitzerInnen nach einem anderen guten Platz zu suchen, an dem ihre Hunde untergebracht werden, während sie an einem unserer Seminare teilnehmen.

Unsere Seminare sind sehr intensiv und meist haben wir von früh bis spät abends Programm. Unsere Erfahrung ist, dass die HundebesitzerInnen zu abgelenkt waren und es die anderen KursteilnehmerInnen auch gestört hat.

Wir bitten euch also, dass ihr euch um eine gute Obhut für eure Hunde kümmert - dann könnt ihr euch während eurer Zeit bei uns nur auf euch selbst konzentrieren und ganz loslassen von der Verantwortung für jemand anderen.